Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz von Patrick B. Rau!



"Keller / Basement" - Neuer Internet-Clip
Geschrieben am 09.03.2012
"Scheiße über dem Nebelmeer" - Neues Bild
Geschrieben am 08.03.2012
Es geht weiter. Das neue Bild trägt den Titel "Scheiße über dem Nebelmeer". Ein Bild, das für die deutsche Seele steht, wie kein zweites.
"The shit is cosmical" - Neues Bild
Geschrieben am 03.03.2012
Am Beginn meiner neuen Bilderserie, die sich dem Gegenstand "Scheiße" widmet, steht nicht zufällig das Werk "The shit is cosmical". Der Titel ist das Zitat einer Äußerung des ungarischen Ex-Filmregisseurs Béla Tarr.
"Georg Wilhelm Friedrich Hegel" - Neuer Internet-Clip
Geschrieben am 27.02.2012
Wir alle müssen unseren Beitrag leisten, um die kostbare Tradition der Hegelei zu bewahren, die uns seit Jahrhunderten Freude, Spaaß und Erkenntnis bietet! Hier!
"Hardcore" - Neue Bilderserie
Geschrieben am 21.02.2012
Mit der neuen Bilderserie, die den Titel "Hardcore" trägt, leiste ich einen unrefle... äh... unverzichtbaren Beitrag zur Thematisierung allgegenwärtiger Pornografie und beweise aufs Glücklichste, dass ich in der Lage bin, Standbilder aus pornografischen Filmen total wirklichkeitsecht abzupausen. Mit den sechs vorliegenden Bildern ist diese Serie auch beendet. Wer das alles geschmacklos findet, der sei vertröstet auf meine neue Bilderserie, die sich dem Thema "Scheiße" widmen wird.
Neues Einzelbild (#8)
Geschrieben am 18.02.2012
Hier ein neues Bild.
"Aphorismus #1" - Neues Bild
Geschrieben am 13.02.2012
Inspiriert durch diesen Blog-Eintrag Gerhard Stenkamps habe ich einen äußerst kraftvollen und geistreichen Aphorismus ersonnen und hier als Bild veröffentlicht.


"Käfer / bugs #7" - Neues Bild
Geschrieben am 11.02.2012
Es gibt einen Neuzugang in der visionären Bilderserie "Käfer / bugs"! Das neue Bild ist ein ganz wichtiges Statement zur krassen Überindividualisierung in unserer völlig entwurzelten Gesellschaft der Jetztzeit, die vergessen hat, dass sie nicht vergessen darf, dass das, was einmal vergessen wurde nicht wieder vergessen werden darf, weil sonst das Vergessen die Oberhand gewinnen könnte. Es sollte klar sein, dass das verheerend wäre für die kommende Zukunft, die vor uns liegt, wie die Vergangenheit hinter uns. "Käfer / bugs #7" verbessert unsere Gesellschaft nachhaltig, weil es verderbliche Entwicklungen der Zersetzung des glücklichen Gemeinwesens für alle Augen fixiert und zu einer erfolgreichen Aussonderung und Überwindung schädlicher Lebensweisen inspiriert, die ehrlicherweise als Ist-Zustand diagnostiziert werden müssen, ohne dabei die unerhörte Ernsthaftigkeit der Angelegenheit auch nur im Geringsten zu unterminieren.    

Käfer / bugs #7

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Ältere Nachrichten>>